Klimaschutz für Bürgerinnen und Bürger

In kurzer Zeit haben mehr als 1.100 engagierte Bürger einen Förderantrag gestellt. Dies bedeutet, dass nicht nur 1.100 neue Stromerzeugungsanlagen auf Basis Erneuerbarer Energien und 1.100 neue Batteriespeicher demnächst in Betrieb gehen werden, sondern leider auch, dass das Förderbudget nun vollständig verbraucht ist.

Daher können keine Förderanträge mehr gestellt werden. Eine Aufstockung des Förderbudgets ist nicht möglich.
Selbstverständlich können Verwendungsnachweise weiterhin hochgeladen werden

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes ist keine Registrierung erforderlich.

Wie hoch sind die Kosten?

keine

Wie lange dauert die Bearbeitung für Sie?

10 bis 20 Minuten

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

8 Wochen

Wer kann mir helfen?

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Abteilung Technischer Umweltschutz
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz