Anzeige einer Anlage nach 2. BImSchV

Gemäß § 12 der 2. BImSchV sind bestimmte in § 1 genannte Anlagen, in denen mit leichtflüchtigen halogenierten organischen Verbindungen umgegangen wird, die neu errichtet oder wesentlich geändert werden, der zuständigen Behörde vor Inbetriebnahme anzuzeigen.
Mit diesem Online-Dienst haben Sie die Möglichkeit, eine entsprechende Anzeige zu erstellen und diese der zuständigen Behörde zu übersenden.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes ist keine Registrierung erforderlich.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Im Rahmen dieses Anzeigeverfahrens können Sie auch Bilder und Dokumente als Anhang zur Anzeige hochladen.

Wie hoch sind die Kosten?

Für die Prüfung der Anzeige können Gebühren erhoben werden. Die Behörde wird sich gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wie lange dauert die Bearbeitung für Sie?

ca. 15-30 Minuten

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

ca. 1 Tag

Wer kann mir helfen?

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume – Abteilung 7

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz